Gleitfaden für Diamanten, ein vom Licht geliebtes Meisterwerk

Leitfaden zu Diamanten Alles, was Sie über Diamanten wissen müssen

Der Diamant ist nicht nur wegen seines Wertes der Königsstein des Schmucks, sondern auch wegen der spezifischen Eigenschaft, das Licht in vielen kristallinen Reflexionen und magischen Schimmern zu brechen, die nur ein Diamant geben kann.

GioiaPura bietet eine wunderbare Sammlung vonComete, mit einer großen Auswahl an rings, ohrringe, bracelets and Halsketten. Die mit Diamanten besetzten Artikel werden von einem eigenen Garantie- und Echtheitszertifikat begleitet, in dem alle Eigenschaften des Diamantenillustriert.

Alle Diamanten sind selten, aber einige sind seltener als andere und daher von höherem Wert. Um die Eigenschaften und den Wert eines Diamanten zu bestimmen, ist es notwendig, die "4 C" Karat, Farbe, Reinheit, Schliff zu kennen. Die beste Kombination dieser vier Eigenschaften bestimmt den höchsten Wert des Diamanten.

 ENTDECKE ALLE JUWELEN MIT DIAMANTEN;

Karatgewicht

Das Karatgewicht bezieht sich auf das Gewicht eines Diamanten. Das Karat wird oft mit der Größe verwechselt, auch wenn es eigentlich eine Gewichtseinheit ist. Ein Karat kann auch in 100 "Punkte" unterteilt werden. Ein Diamant von 0,75 Karat kann auch als Diamant von 75 Punkten oder ¾ Karat bezeichnet werden.

Ein einkarätiger Diamant kostet nicht genau doppelt so viel wie ein halbkarätiger Diamant, da größere Diamanten in der Natur seltener sind, was sie an die Spitze der Diamantqualitätspyramide stellt, kostet ein einkarätiger Diamant viel mehr als das Doppelte die eines halbkarätigen Diamanten gleicher Farbe, Reinheit und Schliff.

 

Farbe

Dieser Parameter bezieht sich genau auf die Farbe eines Diamanten.
Die Farbpalette von Diamanten variiert von Eisweiß bis Warmweiß. Diamanten werden nach einer Skala des Gemological Institute of America (GIA) klassifiziert, die von D (farblos) bis Z reicht. Die in der Tabelle angegebenen Farben sollen nur die Farbunterschiede zeigen. Der Buchstabe D bezieht sich auf vollkommen farblose Steine, die seltensten und teuersten. Unten haben wir die Farbe E (außergewöhnlich weiß), F (extra weiß +), G (extra weiß), H (weiß), I-J (leicht getönt weiß), K-L (getönt weiß), M-N-O-P-R-S-Z (getönt).

 

Klarheit

Die Reinheit wird nach der Menge der in einem Diamanten vorhandenen Einschlüsse bewertet. Fast alle Diamanten enthalten Einschlüsse, die manchmal als "Fingerabdrücke der Natur" bezeichnet werden. Sie sind natürliche Erkennungsmerkmale wie Mineralien oder Brüche, die bei der Bildung von Diamanten im Untergrund auftreten. Sie können in Form von kleinen Kristallen, Wolken oder Federn vorliegen, sind jedoch normalerweise mit bloßem Auge nicht sichtbar. Um die Einschlüsse zu sehen, müssen die Juweliere eine Lupe verwenden, die es ihnen ermöglicht, einen Diamanten in 10-facher Vergrößerung zu sehen, um die Einschlüsse besser zu lokalisieren. Die Lage eines Einschlusses kann helfen, den Wert eines Diamanten zu bestimmen. Es gibt in der Natur nur sehr wenige Diamanten, die völlig frei von Unvollkommenheiten sind und diese daher äußerst wertvoll sind. Einschlüsse werden auf einer Skala der Perfektion bewertet, die als Reinheit bekannt ist und vom Gemological Institute of America (GIA) festgelegt wurde. Einige Einschlüsse können durch die Fassung verdeckt werden und haben daher wenig Einfluss auf die Schönheit des Steins. Ein Einschluss in der Mitte oder auf dem Diamanttisch könnte die Lichtstreuung beeinträchtigen und dadurch die Helligkeit des Steins verringern. Je höher die Reinheit des Diamanten, desto größer die Brillanz, der Wert und die Seltenheit des Steins.

 

Schnitt

Der Schnitt ist der einzige der 4Cs, der von der Hand des Menschen beeinflusst ist. Basierend auf mathematischen Formeln reflektiert ein gut geschliffener Diamant das Licht im Inneren von einer Facette zur anderen wie in einem Spiegel und streut es dann und reflektiert es durch die Krone und den Tisch.

Der Schnitt kann sich auch auf die Form beziehen, zum Beispiel rund, eckig, tropfenförmig, herz.
Da ein runder Diamant symmetrisch ist und praktisch das gesamte einfallende Licht reflektieren kann, ist dies die Form mit der größten Helligkeit und folgt bestimmten Richtlinien hinsichtlich der Proportionen.

 

Hinweis: Unterschied zwischen Diamant und Brillant

Viele Leute verwechseln das Wort "Diamant" mit dem Wort "Brillant". Der Diamant ist der Edelstein von höchstem Wert; Der Brillant ist eine Schliffart (der Rundschliff), die aufgrund ihrer Eigenschaften den besten Glanz ermöglicht. So kann jeder Stein, zum Beispiel Zirkon, einen Brillantschliff haben, aber das hat nichts mit dem Diamantstein zu tun.

Wert und Herkunft von Diamanten

Der Wert eines Diamanten hängt von seinem Gewicht und seiner Qualität ab, jedoch nicht proportional. Je höher die Cartura, desto seltener ist der Stein und damit steigt sein Wert erheblich. Zwei gleich schwere Steine können zwei völlig unterschiedliche Werte haben, wenn sie nicht die gleichen Reinheits-, Farb- und Schliffeigenschaften aufweisen. Die wichtigsten Vorkommen befinden sich in Indien, Brasilien und Südafrika. Diamantadern sind auch in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion zu finden. Die größten bisher gefundenen Diamanten sind der Cullinan (Südafrika) mit 3106 Karat, der Präsident Vargas (Brasilien) mit 726,60 Karat, der Grand Mogol (Indien) mit 246 Karat. Alle Steine von unschätzbarem Wert.

Reinigung und Lagerung

Wir können den Diamanten durchaus als Edelstein unter den Edelsteinen betrachten, um seine Schönheit und seinen Wert im Laufe der Zeit unverändert zu erhalten, genügen einige Tricks. In regelmäßigen Abständen sollten die Schmuckstücke in warmem Wasser mit einem üblichen fettlösenden Reinigungsmittel gewaschen werden, wobei eine Bürste mit weichen Borsten verwendet wird. Gründlich ausspülen, immer mit der Zahnbürste. Es ist eine gute Idee, die Juwelen in ihren Behältern aufzubewahren. Wenn dies nicht möglich ist, ist es ratsam, sie aufzubewahren und ein Reiben zwischen ihnen zu vermeiden. Diese einfachen Behandlungen werden Ihren Schmuck im Laufe der Zeit besser halten. Ob klein oder groß, ein Schmuckstück ist etwas, das lange hält, denn das Glück liegt in der Erinnerung.